Direktion

Pavlos Serassis

Pavlos Serassis ist Klarinettist, Komponist und Dirigent. Der gebürtige Grieche mit Jahrgang 1992 besuchte bis 2010 das Konservatorium Athen. Im Juni 2013 vollendete er den Bachelor-Studiegang mit Schwerpunkt Klarinette und im Juni 2015 den Master-Studiengang mit Schwerpunkt Klarinette sowie Komposition im Nebenfach an der Musik Akademie Basel, Hochschule für Musik. Im Juni 2017 beendete er an selber Stelle ein zweites Master-Studium in Spezialisierter Musikalischer Performance mit Schwerpunkt Solist.

Aktuell dirigiert Palos Serassis das Kammerorchester Uetendorf und ist Mitglied des Basel Wind Ensemble. Als Solist trat er unter anderem mit dem Sinfonieorchester Basel, dem Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester und dem Sinfonieorchester Athen auf. Zudem spielte er an diversen Festivals, darunter das Lucerne Festival, Festival Cully Classique und Huddersfield Contemporary Music Festival.

Als Komponist ist er volles Mitglied des griechischen Komponisten-Verbandes und hat über 80 Stücke für diverse Instrumentierungen komponiert.

Seit Januar 2018 dirigiert Pavlos Serassis die Musikgesellschaft Attiswil.